Donnerstag, 5. Mai 2011

Scala

Scala war bisher eine interessante Idee (wie kombiniert man die Unlesbarkeit von Perl mit der Komplexität von C++ und lässt das ganze auf der Java VM laufen?).

Ok, eigentlich war das schon immer Ansichtssache:
http://lamp.epfl.ch/~odersky/blogs/isscalacomplex.html

Jetzt aber ist die Scala IDE for Eclipse endlich so ausgereift, dass man den Charme und die Leistungsfähigkeit von Scala erkennen kann. Schaut es nochmal an :-)

0 Kommentare:

Kommentar posten

Abonnieren Kommentare zum Post [Atom]

<< Startseite